Honorar

1 Probestunde 30 Min. – kostenlos

Wöchentliche Termine Flexible Termine
30 Min. (nur für Kinder unter 8 Jahren) – 15€
45 Min. – 20€ 45 Min. – 25€
60 Min. – 25€ 60 Min. – 30€

Das Honorar wird in bar für 4 Unterrichtseinheiten (feste Termine) und 2 Unterrichtseinheiten (flexible Termine) im Voraus bezahlt. Der Schuler erhält dafür eine Quittung.

Rechtzeitig (vor 48 Stunden) abgesagte Termine und die Unterrichtsstunden, die aus Gründen, die die Lehrkraft zu verantworten hat, ausfallen, können nachgeholt werden. Es werden zwei mögliche Nachholtermine angeboten. Wenn beide Termine durch den Schüler nicht wahrgenommen werden können, kann das Honorar für die entfallene Lektion nicht rückerstattet werden.
Kurzfristig (weniger als vor 48 Stunden) abgesagte Termine können nicht nachgeholt werden und sind honorarpflichtig.
Während der Ferien kann die Terminserie unterbrochen werden,ohne dass Honorar für die ausgefallenen Unterrichtseinheiten fällig ist.
Im Falle einer längeren Erkrankung des Schülers oder des Lehrers (ab 3 Wochen) werden die Gebühren für die ausgefallenen Unterrichtseinheiten vom darauffolgenden Honorar abgezogen.

Der Lehrer behält sich das Recht vor den Unterricht abzubrechen im Falle des häufigen Versäumens des Unterrichts sowie aus anderen wichtigen Gründen.

Kündigung – formlos, schriftlich; fristlos möglich.

Das Honorar für nicht in Anspruch genommene Unterrichtseinheiten kann nicht rückerstattet werden.

Änderungen vorbehalten.